Tickets 2017

Preise

Kategorie Vorverkauf Abendkasse
Voll 8,00 € 10,00 €
Ermäßigt*  4,00 €  6,00 €
Der Eintritt bis 16 Jahre ist frei!**

* Ermäßigungsberechtigt sind Studierende, Schüler, Jenapassinhaber, Schwerbehinderte, Auszubildende, Beschäftigte im Bundesfreiwilligendienst, Senioren. Soweit schwer behinderte Menschen auf die Hilfe einer Begleitperson angewiesen sind, ist der Eintritt für diese Begleitperson frei. 
Kinder bis zu 16 Jahren haben freien Eintritt!

** Kinder und Schüler bis einschließlich 16 Jahre erhalten nach Erwerb einer Freikarte (im Vorverkauf oder an den Abendkassen) kostenlosen Eintritt. Diese Freikarte gilt auch als Fahrausweis.

Vorverkauf
Der Vorverkauf für die Lange Nacht der Wissenschaften 2017 beginnt am 29.09.2017. Tickets können in den regulären Vorverkaufsstellen erworben werden.

Jena Tourist-Information
Markt 16
07743 Jena
Tel. 03641 49-8060
Fax 03641 49-8055
E-Mail: tourist-info@jena.de 
Internet: www.jena.de/tickets

Öffnungszeiten: 
Mo - Fr 10:00 - 19:00 Uhr 
Sa, So  10:00 - 16:00 Uhr

Sonderöffnung am 24.11.2017:
10:00 - 22:00 Uhr

Unishop der Friedrich-Schiller-Universität
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Web: www.uni-shop-jena.de

Öffnungszeiten:
Mo - Do 11:00 - 15:30 Uhr
Fr            9:30 - 14:00 Uhr

Sonderöffnung am 24.11.2017:
17:00 - 22:00 Uhr

Abendkassen
Auch am Veranstaltungsabend können noch Tickets erworben werden.

Die Jena Tourist-Information hat dafür extra bis 22:00 Uhr geöffnet. Ab 16:00 Uhr werden die Tickets zum Abendkassenpreis verkauft. Sichern Sie sich also rechtzeitig Ihre Tickets!

Zusätzliche Abendkassen wird es am Veranstaltungsabend (24. November 2017) von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Standorten geben:

  • Beutenberg Campus (Abbe-Zentrum)
  • EAH – Ernst-Abbe-Hochschule (Haus 2, Haupteingang)
  • Universitätsklinikum (Lobeda, Haupteingang)
  • FSU-Campus (Ernst-Abbe-Platz)


Hinweis: Der Veranstaltungsbesucher willigt mit Besuch der Langen Nacht der Wissenschaften ohne Anspruch auf Vergütung ein, im Rahmen der Veranstaltung Bildaufnahmen seiner Person erstellen, vervielfältigen und senden sowie zu Eigenzwecken des Veranstalters nutzen zu lassen. Im genauen heißt dies: für PR, redaktionelle und werbliche Zwecke in Publikationen, Printmedien, auf Plakaten und Anzeigen sowie im Internet und Web 2.0. Diese Bestimmung gilt gleichsam bei minderjährigen Zuschauern, die in Begleitung  ihrer gesetzlichen Vertreter oder erziehungsbeauftragten Personen die Veranstaltung besuchen. Diese Einwilligungen erfolgen zeitlich und räumlich unbeschränkt.

Spendenaktion

Wir gehen stiften – Machen Sie mit!

Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften Jena 2017 möchten wir der Hospiz- und Palliativ-Stiftung Jena helfen und bitten um Ihre Unterstützung. Besuchen Sie den Stand in der Magistrale des Uniklinikums Jena und erfahren Sie mehr über das neue stationäre Hospiz in Jena Lobeda.

Weitere Informationen: www.hospiz-jena.de.

Shuttle "Denkbus"

Mit Straßenbahn und Denkbus durch die Nacht.

Um möglichst viele Stationen entdecken zu können, sind neben dem regulären Linienverkehr zusätzliche Sonderbusse, die sogenannten „Denkbusse“ im Einsatz. Diese verkehren zwischen den einzelnen Veranstaltungsgebieten:
 
Stadtzentrum – Ernst-Abbe-Hochschule – Beutenberg – Burgaupark – Uniklinikum – 
Lobeda Ost (mit Halt an allen Haltestellen im Linienverlauf),
alle 30 min zwischen ca. 17:30 Uhr und 0:30 Uhr

Mit dem „LNdW-Ticket“ können Sie am Veranstaltungstag von 16:00 Uhr bis 2:00 Uhr des Folgetages die Angebote des Jenaer Nahverkehrs (inkl. Denkbusse) nutzen.

Fahrpläne

Alle Fahrpläne finden Sie auch in der MeinJena App.
Oder auf der Seite vom Jenaer Nahverkehr.

MeinJena App

Die App MeinJena bietet vielseitige Informationen zu lokalen Themen in Jena. Einfach, schnell JenaAppund aktuell:

  • Wann fährt der nächste Denkbus oder die nächste Straßenbahn? 
  • Wo sind Haltstellen in meiner Nähe?
  • Welche Veranstaltungen gibt es wo? 
  • Was gibt es für Neuigkeiten? 
  • Uvm.

Zusätzlich bietet die MeinJena App kostenfreies WLAN in Jenas Innenstadt, zum Beispiel am Busbahnhof, am Paradiesbahnhof, am Teichgraben, Holzmarkt u.s.w.

Studenten Special

Science Night Jena – Zeige deinen Eltern, wo Du studierst!
Deine Eltern wollten Dich schon immer am Studienort besuchen? Zur Langen Nacht der Wissenschaften am Freitag, den 24.11.2017 bietet sich die beste Gelegenheit, Deinen Eltern Jena zu zeigen. Und wir haben genau das richtige Angebot: 

  • Eintrittskarten für Deine Eltern zur Langen Nacht der Wissenschaften Jena 
  • Einquartierung der Eltern im Hotel „Zur Noll" inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Du frühstückst gratis mit Deinen Eltern 

Ab 75,00 € / Nacht im Einzelzimmer bzw. 95,00 € / Nacht im Doppelzimmer
   
Das Angebot gilt nur auf Anfrage direkt beim Hotel „Zur Noll" (Tel: 03641 597710) und nach Verfügbarkeit am Freitag, den 24.11.2017 und nach Vorlage der Thoska-Karte.  

Veranstalter

Abantu Kulturlabor
Beutenberg-Campus Jena e.V. 
btS - Biotechnologische Studenteninitiative e.V.
Carl Zeiss AG
Deutsches Patent- und Markenamt
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Fraunhofer Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik  IOF
Friedrich-Schiller-Universität Jena
Günter-Köhler-Institutes für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH (ifw)
Implantarium - Gemeinschaftliche Zahnarztpraxis
InfectoGnostics Forschungscampus Jena e.V.
JenaKultur
Jenoptik AG
Leibniz Institut für Alternsforschung  - Fritz-Lipmann-Institut
Leibniz Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie - Hans-Knöll-Institut
Leibniz-Institut für Photonische Technologien e.V.
Max-Planck-Institut für Biogeochemie
Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte
Schott AG
Technologie- und Innovationspark Jena
Universitätsklinikum Jena
witelo e.V. - wissenschaftlich-technische Lernorte in Jena
mobiles Zeiss-Planetarium Jena
Zentrum für Innovationskompetenz SEPTOMICS

Presseinformationen

Ab sofort können Sie sich für die Lange Nacht der Wissenschaften 2017 in Jena akkreditieren.
Der Antragszeitraum läuft bis zum 22. November 2017.

Die Presseakkreditierung ist LNDW-Berichterstattern aus allen Medienbereichen (Print- & Onlinemedien, TV & Radio sowie Foto) zugänglich.

Mit der Akkreditierung gewährleisten die Journalisten die Bereitstellung von Belegexemplaren ihrer Veröffentlichungen.

Eine Akkreditierung ist möglich für ausgewiesene Journalisten mit gültigem Presseausweis, die ein berufliches Interesse an der Veranstaltung nachweisen können und unsere Akkreditierungsvoraussetzungen erfüllen.

Der Veranstalter entscheidet über eine limitierte Vergabe von Akkreditierungen ohne Presseausweis.

Bitte füllen Sie dazu das Online-Akkreditierungsformular aus und senden dieses an lysann.buechner@jena.de

Auf Grundlage Ihres Antrages erhalten Sie eine Bestätigungsmail sowie Ihren Akkreditierungsausweis per Post.

Eine digitale Pressemappe zum Download finden Sie unter: Cloud
 

Wir freuen uns auf Ihre Berichterstattung!


 

Tickets gibt es in der Jena Tourist-Information und online unter www.jena.de/tickets.
#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2017 wird gefördert und unterstützt durch: