Translate
Stadtzentrum
1800

FSU: Seminar für Ur- und Frühgeschichtliche Archäologie

Ort: Universitätshauptgebäude, Ausstellungskabinett Raum 025 , Fürstengraben 1

Gegen den Strom…

Blick auf Ergebnisse eines Forschungsprojektes zur mittelalterlichen Binnenschifffahrt.

Die Ausstellung „Gegen den Strom“, die in Kooperation mit dem Deutschen Schifffahrtsmuseum Bremerhaven möglich gemacht wurde, präsentiert Ergebnisse eines Forschungsprojektes zur mittelalterlichen Binnenschifffahrt, an dem die Jenaer Ur- und Frühgeschichtsforschung maßgeblich beteiligt war. Tauchen Sie ein in die Autobahnen des Mittelalters und machen Sie sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit des damaligen Transportwesens. Sie haben die Möglichkeit, sich die Ausstellung selbst anzuschauen oder an einer der Führungen teilzunehmen.

Hinweis:

Führungen um 20 und 22 Uhr, jeweils 45 Minuten

Beschränkung:

Altersgruppe ab 12 Jahre
 
Bildnachweis (c) copyright: Zoe Greta Fischer/FSU
Gegen die Strömung - war es im Mittelalter schwer anzukommen.

Gegen den Strom…

Tickets gibt es in der Jena Tourist-Information und online unter www.jena.de/tickets.
 

Aktueller Hinweis


Aktuell können keine Online-Tickets mehr verkauft werden.

Sie können aber an der Abendkasse bei folgenden Stellen ein Ticket erwerben:

Die Jena Tourist-Information hat dafür extra bis 22:00 Uhr geöffnet. Ab 16:00 Uhr werden die Tickets zum Abendkassenpreis verkauft. Sichern Sie sich also rechtzeitig Ihre Tickets!

Zusätzliche Abendkassen wird es am Veranstaltungsabend (22. November 2019) von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Standorten geben:

- Beutenberg Campus (Abbe-Zentrum)
- EAH – Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Haus 2, Haupteingang)
- Universitätsklinikum (Lobeda, Haupteingang)
- FSU-Campus (Ernst-Abbe-Platz)
#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2019 wird gefördert und unterstützt durch: