Beutenberg Campus/ Carl-Zeiss-Promenade
1800 - 2400

Leibniz-Institut für Naturstoff-Forschung und Infektionsbiologie – Hans-Knöll-Institut –

Ort: HKI Foyer, Gebäude A1 , Beutenbergstr. 11a

The good, the bad, the ugly

Der Hefepilz Candida albicans ist Bestandteil der Mikrobengemeinschaft im menschlichen Darm

Wissenschaftliche Studien gehen von einer Kolonisierungsrate mit Candida von 35 – 70 % aller Menschen aus. Candida ist ein opportunistisches Pathogen und interagiert in seiner Nische mit vielen Mikroben. Diese Interaktionen erlauben eine klinisch unauffällige Kolonisierung. Die Störung dieser Balance wird besonders deutlich bei Intensivpatienten und führt zu jährlich 400 000 lebensbedrohlichen Candidainfektionen. Am häufigsten finden sich in diesen Fällen C. albicans und C. glabrata.

 
Bildnachweis (c) copyright: HKI/Anna Schroll
The good, the bad, the ugly

Tickets gibt es in der Jena Tourist-Information und online unter www.jena.de/tickets.
#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2017 wird gefördert und unterstützt durch: