Direkt zum Inhalt
18:00 - 23:00

INNOVENT e.V. Technologieentwicklung

Ort
INNOVENT e.V.
Prüssingstr. 27b

Scharfer Strahl für schöne Sachen: Was Infrarot-Laser alles können

Die Power von Infrarot(IR)-Lasern ermöglicht die lokal präzise Bearbeitung von verschiedensten Materialien.

Mit dem fokussierten Laserstrahl können bspw. Mikrostruktur erzeugt, stufenweise Deckschichten abgetragen oder Schmutz und Verunreinigung verdampft werden.

Was genau bei diesem Prozess abläuft und welche vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten es gibt, demonstrieren wir Ihnen vor Ort und lassen kleine Souvenirs entstehen, die Sie gern mit nach Hause nehmen können. Neben den IR-Lasern bieten unsere Fachbereich PCO und Analytik weitere Mitmach-Angebote für kleine und große Nachwuchsforscher!
 

Hinweis

Nehmen Sie auch an unseren Laborführungen teil und blicken Sie in die Forschungsschwerpunkte unserer weiteren Fachbereiche!
 
Bild
Ein-Cent Münze mit IR-Laser bearbeitet
IR-Laser bearbeitetes 1 Cent Stück
, ©

Standort

Scharfer Strahl für schöne Sachen: Was Infrarot-Laser alles können

Ort: INNOVENT e.V., Prüssingstr. 27b


0

Die nächste Lange Nacht der Wissenschaften findet voraussichtlich 2024 statt.

TIPP: Sichern Sie sich Ihr Ticket dann im vergünstigten Vorverkauf in der Jena Tourist-Information oder im Uni-Shop der Friedrich-Schiller-Universität Jena!

Auch am Veranstaltungsabend können Sie noch Tickets erwerben:

• Jena Tourist-Information bis 22:00 Uhr

sowie von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Abendkassen:

• Beutenberg Campus, Abbe-Center, Hans-Knöll-Straße 1
• Analytik Jena, Konrad-Zuse-Straße 1
• Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiß-Promenade 2
• Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ernst-Abbe-Platz/Carl-Zeiss-Straße 3

#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2022 wird gefördert und unterstützt durch: