Direkt zum Inhalt
Beutenberg Campus/ Carl-Zeiss-Promenade

Wählen Sie Ihre bevorzugte Uhrzeit aus

Programmsuche

Es werden 176 Veranstaltungen angezeigt.
  • 18:00 - 24:00
    Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
    Ameisen sind soziale Insekten, die in Kolonien von einem Dutzend Individuen bis hin zu Millionen von Arbeiterinnen leben. Entdecken Sie die winzige Welt und die Vielfalt der Formen, Gestalten und Ernährungsweisen dieser faszinierenden Insekten!
  • 18:00 - 24:00
    Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
    Experiment
    Termiten sind Insekten, die Düften folgen, um Nahrung oder ihr Nest zu finden. Witzigerweise sind diese Düfte in einigen Tinten enthalten. So kann man Termiten mit einem einfachen Stift kontrollieren!
  • 18:00 - 24:00
    Beutenberg-Campus Jena e.V.
    Ausstellung
    Die Klasse für Fotografie von Prof. Heidi Specker der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig präsentiert ihre Ausstellung „FIELD” im Foyer des Abbe-Zentrums. Sie ist das Ergebnis einer interdisziplinären Kooperation mit dem Beutenberg-Campus Jena e.V
  • 18:00 - 24:00
    Max-Planck-Institut für chemische Ökologie
    Mitmachangebot
    Viele Lebewesen benutzen Duftstoffe, um miteinander zu kommunizieren. Obwohl die menschliche Nase viele dieser Substanzen nicht wahrnehmen kann, sind wir dennoch in der Lage, sie zu aufzspüren und zu analysieren: mithilfe modernster Technologie.
  • 18:00 - 24:00
    ZEISS: Spektroskopie
    Infostand
    Vom Rohstoff bis zum fertigen Snack – ZEISS Spektrometer kontrollieren permanent die Qualität während der Produktion. Dabei werden z.B. Fett-, Feuchte- und Salzgehalt in Echtzeit überwacht, um Konsumenten ein konsistentes Geschmackserlebnis zu bieten.
  • 18:00 - 24:00
    ZEISS: Archiv
    Mitmachangebot
    Lerne die Arbeit des ZEISS Archivs kennen, teste Deine Geschicklichkeit beim Aktenstapeln und schreibe mit Feder und Tinte wie Carl Zeiss vor 170 Jahren.
  • 18:00 - 24:00
    ZEISS
    Infostand
    Jena – der Gründungsstandort und zweitgrößte Standort weltweit – wird als einer der führenden Innovationsstandorte von ZEISS weiter ausgebaut.
0

TIPP: Sichern Sie sich Ihr Ticket im vergünstigten Vorverkauf in der Jena Tourist-Information (bis 25.11.2022 | 16:00 Uhr) oder im Uni-Shop der Friedrich-Schiller-Universität Jena!

Auch am Veranstaltungsabend können Sie noch Tickets erwerben:

• Jena Tourist-Information bis 22:00 Uhr

sowie von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Abendkassen:

• Beutenberg Campus, Abbe-Center, Hans-Knöll-Straße 1
• Analytik Jena, Konrad-Zuse-Straße 1
• Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiß-Promenade 2
• Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ernst-Abbe-Platz/Carl-Zeiss-Straße 3

#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2022 wird gefördert und unterstützt durch: