Direkt zum Inhalt
18:00 - 24:00

Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz

Ort
Empfang im Foyer, Etage 6, Raum 617
Göschwitzer Straße 41

Das TLUBN misst: Pegelstände, Lärm & elektromagnetische Felder – Immissionsschutz

Messungen der physikalischen Einwirkungen von Lärm und elektromagnetischer Felder

Das TLUBN ist die obere Immissionsschutzbehörde im Freistaat Thüringen. Im Rahmen seiner Tätigkeiten führt es unter anderem Untersuchungen im Bereich des Immissionsschutzes durch. Bei der Langen Nacht der Wissenschaften werden Messungen der physikalischen Einwirkungen Lärm und elektromagnetischer Felder gezeigt. Dazu wird es zwei interaktive Messaufbauten geben, bei denen Sie sich selbst testen können. Außerdem erfahren Sie etwas über die Zuständigkeit.

Hinweis

Die Vorträge im R617 werden halbstündlich (je nach Bedarf) angeboten.
 
Bild
Messaufbau im TLUBN
Messaufbau im TLUBN
, ©

Standort

Das TLUBN misst: Pegelstände, Lärm & elektromagnetische Felder – Immissionsschutz

Ort: Empfang im Foyer, Etage 6, Raum 617, Göschwitzer Straße 41


0

TIPP: Sichern Sie sich Ihr Ticket im vergünstigten Vorverkauf in der Jena Tourist-Information (bis 25.11.2022 | 16:00 Uhr) oder im Uni-Shop der Friedrich-Schiller-Universität Jena!

Auch am Veranstaltungsabend können Sie noch Tickets erwerben:

• Jena Tourist-Information bis 22:00 Uhr

sowie von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Abendkassen:

• Beutenberg Campus, Abbe-Center, Hans-Knöll-Straße 1
• Analytik Jena, Konrad-Zuse-Straße 1
• Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiß-Promenade 2
• Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ernst-Abbe-Platz/Carl-Zeiss-Straße 3

#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2022 wird gefördert und unterstützt durch: