Direkt zum Inhalt

Abhörsicher kommunizieren mit Licht

Zeit
18:00 - 24:00 o'clock
Veranstalter
Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF
Ort
Fresnel-Raum
Adresse
Albert-Einstein-Str. 7

Mit »verzauberten« Lichtteilchen digitale Daten sicher verschicken, geht das? Und ob! Forschende des Fraunhofer IOF entwickeln hochmoderne System zum besseren Schutz unserer Daten mittels sogenannten Quantenkommunikation.

Mit Lichtteilchen, den Quanten, kann man so einiges anstellen. Sie lassen sich auf magische Weise so verändern, dass zwei Teilchen vom anderen immer genau wissen was es gerade macht, auch dann, wenn sie sehr weit voneinander entfernt sind. Dieser Effekt der Verschränkung wird von den Forschenden am Fraunhofer IOF genutzt, um ein sicheres, auf der Welt der Lichtteilchen basierendes Datennetz zu errichten. In naher Zukunft werden damit sensible Kommunikation zwischen Behörden oder Regierungseinrichtungen absichern. Perspektivisch werden wir aber eines Tages damit auch unser Onlinebanking und vielleicht sogar die private Kommunikation z.B. via Messenger verschlüsseln können. 

 

Standort

Teilen in sozialen Medien