Translate
Stadtzentrum
1800

Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte

Ort: Foyer , Kahlaische Straße 10

Höhlenmalerei

Schon vor 40.000 Jahren haben unsere Vorfahren in Europa mit Hilfe von Ocker, Holzkohle und anderen Pigmenten Bilder von Tieren und Jagdszenen in Höhlen gestaltet. Sei selbst ein/e Künstler/in und male dein eigenes Felsbild.

Hinweis:

fortlaufend
 
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6hlenmalerei#/media/File:AltamiraBison.jpg

Höhlenmalerei

Tickets gibt es in der Jena Tourist-Information und online unter www.jena.de/tickets.
 

Aktueller Hinweis


Aktuell können keine Online-Tickets mehr verkauft werden.

Sie können aber an der Abendkasse bei folgenden Stellen ein Ticket erwerben:

Die Jena Tourist-Information hat dafür extra bis 22:00 Uhr geöffnet. Ab 16:00 Uhr werden die Tickets zum Abendkassenpreis verkauft. Sichern Sie sich also rechtzeitig Ihre Tickets!

Zusätzliche Abendkassen wird es am Veranstaltungsabend (22. November 2019) von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Standorten geben:

- Beutenberg Campus (Abbe-Zentrum)
- EAH – Ernst-Abbe-Hochschule Jena (Haus 2, Haupteingang)
- Universitätsklinikum (Lobeda, Haupteingang)
- FSU-Campus (Ernst-Abbe-Platz)
#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2019 wird gefördert und unterstützt durch: