Direkt zum Inhalt
18:00 - 23:30

Max-Planck-Institut für Geoanthropologie

Ort
Eingangsbereich, EG, Neubau
,
Kahlaische Straße 10

Höhlenmalerei

Schon vor 40.000 Jahren haben unsere Vorfahren in Europa mit Hilfe von Ocker, Holzkohle und anderen Pigmenten Bilder von Tieren und Jagdszenen in Höhlen verewigt. Jetzt seid ihr dran.

Hinweis

fortlaufend

Beschränkung

(geeignet ab 3 Jahren)
 

Standort

Höhlenmalerei

Ort: Eingangsbereich, EG, Neubau, Kahlaische Straße 10


0

TIPP: Sichern Sie sich Ihr Ticket im vergünstigten Vorverkauf in der Jena Tourist-Information (bis 25.11.2022 | 16:00 Uhr) oder im Uni-Shop der Friedrich-Schiller-Universität Jena!

Auch am Veranstaltungsabend können Sie noch Tickets erwerben:

• Jena Tourist-Information bis 22:00 Uhr

sowie von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Abendkassen:

• Beutenberg Campus, Abbe-Center, Hans-Knöll-Straße 1
• Analytik Jena, Konrad-Zuse-Straße 1
• Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiß-Promenade 2
• Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ernst-Abbe-Platz/Carl-Zeiss-Straße 3

#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2022 wird gefördert und unterstützt durch: