Direkt zum Inhalt
18:00 - 24:00

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Ort
Haus 3, Ebene 2, Raumnummer 03.02.18
,
Carl-Zeiss-Promenade 2

Warum Stähle singen.

Wir bringen Stähle zum Singen und erklären nebenbei, warum Sie dadurch länger halten.

Stahl ist nicht gleich Stahl. Wir zeigen, dass es Stähle gibt, die singen können und erklären, warum. Wieso diese Gesänge für besonders lange Haltbarkeit sorgen, erfahrt Ihr vor Ort.

Beschränkung

ab 16 Jahren
 
Bild
Zu sehen ist eine Stahlprobe vor einem Mikrofon. Auf dem Bild ist der Satz zu lesen: “This is the sound of martensite formation.” Das heißt auf Deutsch: “Dies ist das Geräusch der Martensitbildung.”
Warum Stähle singen.
, ©

Standort

Warum Stähle singen.

Ort: Haus 3, Ebene 2, Raumnummer 03.02.18, Carl-Zeiss-Promenade 2


0

TIPP: Sichern Sie sich Ihr Ticket im vergünstigten Vorverkauf in der Jena Tourist-Information (bis 25.11.2022 | 16:00 Uhr) oder im Uni-Shop der Friedrich-Schiller-Universität Jena!

Auch am Veranstaltungsabend können Sie noch Tickets erwerben:

• Jena Tourist-Information bis 22:00 Uhr

sowie von 18:00 bis 22:00 Uhr an folgenden Abendkassen:

• Beutenberg Campus, Abbe-Center, Hans-Knöll-Straße 1
• Analytik Jena, Konrad-Zuse-Straße 1
• Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Carl-Zeiß-Promenade 2
• Friedrich-Schiller-Universität Jena, Ernst-Abbe-Platz/Carl-Zeiss-Straße 3

#LNDWJena
Lange Nacht der Wissenschaften 2022 wird gefördert und unterstützt durch: