Direkt zum Inhalt

LabVisit: Einblicke in die Nanowelt mittels Rastersondenmikroskopie

Zeit
20:00 - 21:45 Uhr
Veranstalter
Friedrich-Schiller-Universität Jena und Uni Jena: Institut für Festkörperphysik
Ort
Institut für Festkörperphysik, Hof Helmholtzweg 5, Eingang "Bunker"
Adresse
Helmholtzweg 5

Ultra kalt und ultra präzise: Rastersondenmikroskopie bei tiefen Temperaturen

Wir werden unser Tieftemperatur-Rastersondenmikroskop (STM & AFM) vorführen, welches als eines der wenigsten kommerziellen Geräte bei Temperaturen von 1,1 K, also nahe dem absoluten Nullpunkt, arbeitet.

Hinweis
Es werden zwei Führungen à 45 Minuten angeboten, Start 20:00 und 21:00, Treffpunkt vor Eingang "Bunker"
Beschränkung
maximal 10 Teilnehmer
 
Bild
2 Menschen sitzen am Tieftemperatur-Rastersondenmikroskop (STM & AFM) der AG Fritz
Tieftemperatur-Rastersondenmikroskop (STM & AFM) der AG Fritz
, ©

Standort

Weitere Veranstaltungen in dieser Reihe

Teilen in sozialen Medien